100% Baumwolle

    Qualität aus reiner Baumwolle

Die Baumwolle-Eigenschaften und Vorteile:

  • sehr saugfähig
  • im nassen Zustand reißfester als im trockenen
  • hautfreundlich und ohne Kratzen
  • geringes Allergiepotenzial
  • sehr hitzebeständig
  • langlebig und pflegeleicht
  • strapazierfähig und dehnbar

Eine der wichtigsten Eigenschaften der Baumwolle ist, dass sie, im Gegensatz zu Kunstfasern, sehr saugfähig ist und im nassen Zustand noch reißfester als im trockenen. Sie kratzt nicht, sondern liegt weich und angenehm auf der Haut. Sie kann mit hohen Temperaturen gebügelt werden und mehrmalige Waschgänge können ihr nichts anhaben. Außerdem weist sie ein sehr geringes Allergiepotenzial auf.

BIO BAUMWOLLE

In der Landwirtschaft zählt Baumwolle als die Pflanze mit dem höchsten Einsatz an Chemikalien, deswegen schwören einige Baumwollbauern auf den Anbau von Bio-Baumwolle. Leider kam der Trend zu Biothemen in der Baumwollproduktion in ein schlechtes Licht durch diverse Skandale, bei denen gentechnisch veränderte Baumwolle als Bio-Baumwolle ausgegeben wurde. Die Produktion ist seitdem stark zurückgegangen. Wird Baumwolle mit Pestiziden bearbeitet, so ergeben sich einige Nachteile. Die aufkommende Gentechnik hat zu genveränderten Baumwoll-Varianten geführt. Außerdem benötigt Baumwolle extrem viel Süßwasser und trägt ihren Teil zu negativen Folgen wie Bodenerosion, Austrocknung und Versalzung bei.

KbA-Baumwolle, das Kürzel bedeutet kontrolliert biologischer Anbau, stammt von Produzenten, die auf Gen-Veränderungen und Chemie beim Anbau verzichten. Das Projekt kbA wird von der Europäischen Union unterstützt. Nach den strengen Richtlinien angebaute Baumwolle darf dann auch als Bio-Baumwolle bezeichnet werden.


    Bio-Baumwolle Produkte finden Sie hier!